Print

Ozeanien Karte Neuseeland, Australien, Tasmanien blank

Ozeanien

Pfeil Australien

Pfeil Neuseeland

Pfeil Tasmanien

UNESCO WeltkulturerbeDie UNESCO-Welterbestätten

Australien/Tasmanien

  • Großes Barriere-Riff (N/1981)
  • Nationalpark Kakadu (K/N/1981; 1987 und 1992 erweitert)
  • Seengebiet von Willandra (K/N/1981)
  • Nationalparks von West-Tasmanien (K/N/1982; 1989 erweitert)
  • Lord Howe-Inselgruppe (N/1982)
  • Schutzgebiete des gemäßigten und subtropischen Regenwalds (N/1986; 1994 erweitert)
  • Nationalpark Uluru (Ayers Rock) - Kata Tjuta (Mount Olgas) (K/N/1987; 1994 erweitert)
  • Nationalpark Wet Tropics in Queensland (N/1988)
  • Naturpark Shark Bay (Haifischbucht in Westaustralien) (N/1991)
  • Fraser-Insel (N/1992)
  • Fossilienlagerstätte Riversleigh/Naracoorte (N/1994)
  • Heard- und McDonald-Inseln (subantarktische Vulkaninseln) (N/1997)
  • Macquarie-Insel (N/1997)
  • Greater Blue Mountains (N/2000)
  • Purnululu Nationalpark (N/2003)
  • Königliches Ausstellungsgebäude und Carlton-Gärten (K/2004)
  • Oper von Sydney (K/2007)
  • Historische Strafgefangenenlager in Australien (K/2010)

    Neuseeland

  • Naturschutzgebiet Te Wahipounamu mit Nationalparks Westland / Mount Cook und Fjordland (N/1990)
  • Nationalpark Tongariro (K/N/1990; 1993 erweitert)
  • Subantarktische Inseln: Snares, Bounty Inseln, Antipodeninseln, Aucklandinseln und Campbell (N/1998)